Gondwanaland im Zoo Leipzig

On June 30, 2012
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Gondwanaland ist die 16.500 Quadratmeter große Riesentropenhalle im Zoo Leipzig. In der nach Gondwana, dem Urkontinent auf der Südhalbkugel, benannten Halle werden bei Temperaturen von 24 bis 26 °C und einer Luftfeuchtigkeit von 65 bis 100 Prozent etwa 300 Tiere in 40 Arten sowie 17.000 tropische Pflanzen gezeigt.

Der Bau der größten Tropenhalle Europas, die dem Besucher die Einheit der Kontinente Asien, Südamerika und Afrika in der erdgeschichtlichen Entwicklung vor Augen führen soll, war ursprünglich in der Mitte des Zoos geplant, etwa zwischen Nashorn- und Kiwara-Savanne im Scheitelpunkt der Themenbereiche Asien, Afrika und Südamerika. Diese Planung wurde verworfen und das ehemalige Betriebsgelände der Kammgarnspinnerei an der Pfaffendorfer Straße am östlichen Rand des Zooareals als Baugrund gewählt.

Quelle: Wikipedia

Gondwanaland im Zoo Leipzig

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Gondwanaland im Zoo Leipzig, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *